Gesundheitspolitik

Zwei Jahre Innovationsfonds – rund 200 Projekte gefördert

Bis Ende 2019 ist eine Evaluation des Fonds geplant.

© rangizzz – fotolia.com

Der Innovationsfonds zur Förderung neuer Versorgungsformen zog (laut Mitteilung des G-BA vom 10.07.2018) nach zweijähriger Aktivität die Zwischenbilanz seiner bisherigen Arbeit: Insgesamt wurden seit 2016 fast 200 Projekte gefördert. So sind 81 Projekte neuer Versorgungsmöglichkeiten mit insgesamt 423,4 Millionen Euro aus dem Fonds unterstützt worden. Zudem erhielten 116 Projekte der Versorgungsforschung – einschließlich der Evaluation von Selektivverträgen – knapp 140 Millionen Euro an Fördergeldern.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bezeichnete den Fonds als wichtiges Instrument, mit dem sich die Gesundheitsversorgung spürbar verbessern lasse. Der Koalitionsvertrag sehe eine Fortführung des Innovationsfonds vor. Der unparteiische Vorsitzende des G-BA, Prof. Josef Hecken, begrüßte diese Zusage. Bis Ende 2019 ist eine Evaluation des Fonds geplant. Sie ist Grundlage für die Entscheidung zur weiteren inhaltlichen Ausrichtung.

Hintergrund: Der Innovationsfonds wurde mit Inkrafttreten des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes zum 23. Juli 2015 im SGB verankert (§92a SGB V). Mit ihm werden neue Versorgungsformen und die Versorgungsforschung gefördert. Dafür stehen von 2016 bis 2019 jährlich insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung. Der größte Teil der Finanzmittel in Höhe von 225 Millionen Euro werden für neue Versorgungsformen eingesetzt; 75 Millionen Euro sind für Projekte zur Versorgungsforschung vorgesehen.

Gefördert werden insbesondere neue Versorgungsformen, die

  • die Weiterentwicklung der sektorenübergreifenden Versorgung zum Ziel haben
  • das Potenzial für eine dauerhafte Aufnahme in die Regelversorgung aufweisen
  • ein tragfähiges Evaluationskonzept vorweisen

Bei der Antragsstellung ist in der Regel eine Krankenkasse zu beteiligen; die Mittelvergabe erfolgt über ein Auswahlverfahren. Dazu veröffentlicht der beim G-BA ansässige Innovationsausschuss etwa zwei bis drei Förderbekanntmachungen pro Jahr. Hier die bisherigen Projekte im Überblick:
https://innovationsfonds.g-ba.de/projekte/

Hinterlassen Sie einen Kommentar